Tauchen auf der Insel

Die Insel Apo ist jedoch nicht nur für seine Marine Sanctuary bekannt und für jene von Interesse die sich für Meereskreaturen interessieren. Die Insel hat ebenfalls außerordentliche Tauchplätze und Schnorchelplätze für Tauchinteressierte Touristen. Bedenken sollte man jedoch dass maximal 15 Taucher, von der Marine Sanctuary aus gleichzeitig in die tiefen hinabsteigen dürfen, um dem Meeresleben ein wenig Erholung zu gönnen.

Seid die Insel ein geschütztes Gebiet ist, ist das fischen nicht länger erlaubt. Jedoch kann man mit traditionellen Angelmethoden wie der Angelrute noch immer dort Angeln.

Advertisements

~ von Harrald - Dezember 29, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: